Radiologische, Nuklearmedizinische und Strahlentherapeutische Gemeinschaftspraxis
Heinrichsallee 50/52
52062 Aachen

Telefon: +49 241 94695-0

Kostenlose Parkplätze in unserer Tiefgarage mit Praxiszugang. Einfahrt um die Ecke in der Maxstraße 7. Bitte klingeln.

Gratis parkeren in onze parkeergarage inrit Maxstraße 7. Graag aanbellen.

Free underground parking. Entry Maxstraße 7. Just ring.

Schilddrüsensonographie

 

Ziel

Zum Nachweis von Schilddrüsenvergrösserungen sowie Gewebeveränderungen wie Knoten, Zysten und Entzündungen der Schilddrüse.

Vorbereitung

Keine.

Methode

Sie werden aufgefordert, den Hals frei zu machen und auf einer Liege Platz zu nehmen. Für eine optimale Untersuchung ist es erforderlich, sehr flach mit überstrecktem Hals zu liegen. Falls dieses z.B. wegen Rückenproblemen oder anderer Beschwerden nicht vertragen wird, weisen Sie den untersuchenden Arzt bitte darauf hin, so dass eine für Sie besser zu tolerierende Lage ausgewählt werden kann. Sobald Sie richtig positioniert sind, wird eine kleine Menge Gel auf den Hals aufgetragen. Der Arzt wird anschließend mit einer Echosonde den Hals systematisch abtasten. Dieses ist im Allgemeinen schmerzlos. Eine Echosonde ist ein kleines Gerät, das Schallwellen in den Hals sendet und die zurückkehrenden Echowellen wieder auffängt. Die Schwächung des Echosignals wird von einem Computer in ein Bild umgesetzt, das den Gewebeaufbau des untersuchten Organs - in diesem Falle der Schilddrüse - repräsentiert. Das Bild wird direkt auf einen Monitor projiziert, so dass das Ergebnis sofort mit Ihnen besprochen werden kann.

Dauer

Etwa 5 Minuten (ausschließlich Wartezeit).

Nebenwirkungen

Keine.