Radiologische, Nuklearmedizinische und Strahlentherapeutische Gemeinschaftspraxis
Heinrichsallee 50/52
52062 Aachen

Telefon: +49 241 94695-0

Kostenlose Parkplätze in unserer Tiefgarage mit Praxiszugang. Einfahrt um die Ecke in der Maxstraße 7. Bitte klingeln.

Gratis parkeren in onze parkeergarage inrit Maxstraße 7. Graag aanbellen.

Free underground parking. Entry Maxstraße 7. Just ring.

Wächterlymphknoten

 

Ziel

Die Wächterlymphknotenszintigraphie dient der Lokalisierung des Wächterlymphknotens bei Melanom, Mammakarzinom und andere Tumore. Dieser Lymphknoten soll während der geplanten Brustoperation entfernt und histologisch untersucht werden. Wenn der Lymphknoten keine Tumorzellen enthält, kann ein vollständiges Entfernen sämtlicher Lymphknoten der Achselhöhle unter Umständen erspart bleiben.

Vorbereitung

Keine.

Methode

Nachdem Sie den Oberkörper frei gemacht haben, werden Sie gebeten, in Rückenlage auf einer Liege Platz zu nehmen. Nach einem kurzen Gespräch wird der untersuchende Arzt mit einer sehr dünnen Nadel eine kleine Menge eines radioaktiven Kontrastmittels in die Nähe des Tumors injizieren. Das Kontrastmittel muss danach etwa zwei Stunden einwirken, um in dieser Zeit zu dem Wächterlymphknoten zu gelangen. Hierbei ist es sinnvoll, die Brust leicht zu massieren. Nach zwei Stunden werden 2 - 4 Aufnahmen von Brust und Achselhöhle gemacht. Jede Aufnahme dauert genau 5 Minuten. In dieser Zeit sollten Sie unbedingt still liegen.
Wenn der Wächterlymphknoten sichtbar ist, wird dessen Lage für den Chirurg auf der Haut eingezeichnet. Manchmal ist es erforderlich, dass Kontrastmittel nachappliziert wird oder dass zusätzliche Wartezeiten nötig sind, bis der Lymphknoten gut zu sehen ist.

Dauer

Variierend zwischen 2½ - 5 Stunden.

Nebenwirkungen

Keine.